Einzelpatenschaft Nepal 2017-07-04T20:29:07+00:00

Einzelpatenschaften – Patenschaften die verbinden…

Die Patenschaften sind natürlich Ausbildungspatenschaften im Sinne der „good practice“ von wohltätigen Organisationen.

Der Sponsor sichert in unserer neuen Patenschaftsstruktur ab 2012 für einen Schüler entweder dessen Unterbringungs- und Lebenshaltungskosten ab mit der Patenschaft „living costs“ oder dessen Ausbildungskosten mit der Patenschaft „tuition“ ab (oder bei Teilpatenschaften eben einen Teil von diesen). Es fließt kein Geld direkt an Familien, sondern die Schule bekommt das Geld für die Ausbildungsplätze. Es soll keine Verzerrungen vor Ort geben zwischen Familien. Die Patenschaften sind quasi ein Stipendium. Der Pate erhält am Anfang eine Kopie des Sponsoring-Vertrages zwischen ARAGUA e.V. und der Schule. Er erhält im weiteren dann 2x im Jahr ausführliche Informationen über den geförderten Schüler, Zeugnisse und persönliche Briefe.

Es werden immer wieder auch an der Sapta Gandaki Schule aus akutem Anlass Paten gesucht. Hier geht es oft um Kinder aus dem Kulturkreis der Sherpa, deren Ausbildung nach Arbeitslosigkeit der Eltern, familiären Tragödien durch Tod eines Elternteiles oder Trennung gefährdet ist oder deren Familie sich keine Ausbildung für die Kinderleiste kann.

1 Euro am Tag kann so Verpflegung, Unterkunft und medizinische Versorgung für einen Schüler abdecken;

1 weiterer Euro am Tag begleicht Lehrergehälter, Schulmaterial, Schulkleidung und laufende Kosten des Schulbetriebs für einen Schüler.

Uns war es wichtig auch Teilpatenschaften ( halb, drittel) und sogar ganz kleine Anteile ( 1 € – 5 € im Monat) zu ermöglichen, da es hier auch vom Taschengeld möglich ist, einen Beitrag in der Welt zu leisten.
Für uns ist eine noch so kleine Teilpatenschaft ein kalkulierbarer Baustein über Jahre, der mit anderen ähnlichen Spendern zusammengelegt werden kann und somit einen Ausbildungsplatz dauerhaft sichert im Unterschied zu Spenden, deren Aufkommen jedes Jahr schwankt.
Wenn Sie spenden wollen überlegen Sie sich doch, ob Sie Ihre Spende von 12 €, 24 €, 36 €, 60 € oder mehr im Jahr nicht in Form einer Teilpatenschaft über mehrere Jahre planen wollen. Sie bleiben über die Rückmeldungen im direkten Kontakt mit dem Schüler, dessen Welt Sie helfen zu verändern.

Alle Patenschaften sind jeweils zum laufenden Jahresende kündbar.

Die Beiträge können auch monatlich eingezogen werden. Allerdings erleichtert uns eine jährliche Zahlungsweise den Aufwand erheblich. Falls Sie eine monatliche Zahlungsweise bevorzugen, bitte direkt per email an info@aragua.de wenden. Sie erhalten dann das passende Formular.